wortbegeistert

Mehr als nur Worte – Texte, die begeistern!

20. März 2015
von Andreas Wolz
Keine Kommentare

Leipziger Buchmesse – Im Rausch der Messe

Vier Messetage in Leipzig, jede Menge Besucher am Stand und Adrenalin im Blut. Die genaue Zahl der Gespräche? Nicht zu ermitteln. Der Adrenalin-Pegel? Durchweg hoch! Vier Tage im Rausch, eine Woge der Freude, die nach der Messe eine Leere zurücklässt, … Weiterlesen

14. März 2015
von Andreas Wolz
Keine Kommentare

Leipziger Buchmesse – Bergfest

Halbzeit auf der Leipziger Buchmesse. Kein Grund zur Hektik, eine Bilanz muss ich noch nicht ziehen, aber eine kurze Zwischenbilanz ist doch angebracht, ein paar Messe-Skizzen (und etwas Blut) sozusagen, Impressionen, das große Gesamtbild mit allen Erlebnissen und allen Geheimnissen … Weiterlesen

11. März 2015
von Andreas Wolz
Keine Kommentare

Staubkörnchen

Die Geschichte von Staubkörnchen zeigt meine lyrische Seite und ist ein Zwitter zwischen Story und Gedicht. Ich schätze den Jugendschriftsteller Benno Pludra für seinen ganz eigenen Sprachstil und habe mich beim Staubkörnchen von seiner Sprache inspirieren lassen. Inspiriert hat mich … Weiterlesen

10. März 2015
von Andreas Wolz
Keine Kommentare

Doch nur ein Halbedelstein? Der Film SAPHIRBLAU

Es ist ein Jammer. Da gibt es genügend Science Fiction- und Fantasy-Fans in Deutschland, die es leid sind, immer nur von „Raumpatrouille Orion“ und der „Unendlichen Geschichte“ zu lesen, wenn Massenmedien über deutsche Genre-Produktionen schreiben. Man sieht sich amerikanische Science-Fiction-Filme … Weiterlesen